Sicherheit ist Nr. 1!
Unsere TAN-Verfahren für Sie

Um Sicherheitsrisiken zu minimieren, werden die vorhandenen Sicherheitsverfahren laufend verbessert bzw. durch neue Sicherheitsverfahren ersetzt. Ihnen stehen derzeit folgende TAN- Verfahren zur Verfügung:
SecureGo plus

Voraussetzungen

  • Handy oder Tablet

Sicherheit

  • Verschlüsselte Übertragung der TAN
  • Bindung der App an das Gerät und an den IBB-NetKey
  • TAN nur für eine Transaktion gültig

Kosten

  • Keine

Umstellung

  • Freischaltung über die TAN-Verwaltung im Online-Banking
  • Beauftragung und Freischaltung über die Bank

Sicherheitshinweise

  • Bitte beachten Sie, dass Sie die App der Atruvia AG nutzen
  • Die SecureGo plus-App kann nur an einem Gerät aktiv sein
  • Falls eine Banking-App auf dem gleichen Gerät verwendet wird, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen, die Touch ID nur für eine der beiden Apps zu aktivieren

Weitere Informationen

Sm@rt TAN Plus

Voraussetzungen

  • NetWorld-Card oder BankCard
  • TAN-Generator

Sicherheit

  • getrennte Kanäle (PC und TAN-Generator)
  • Bestätigung der Transaktionsdaten auf dem TAN-Generator
  • TAN nur für eine Transaktion gültig

Kosten

  • 17,00 Euro für den TAN-Generator inkl. MwSt. (einmalig)
  • 10,00 Euro alle 4 Jahre für die NetWorld-Card

Umstellung

  • Beauftragung und Freischaltung über die Bank
Mastercard® Identity Check™

Höchste Sicherheit für Kreditkartenzahlungen im Internet: seit 19.04.2019 ist Mastercard® Identity Check™ ein neues Legitimationsverfahren, welches bei Online-Kreditkarten-Zahlungen Ihre Identität als Karteninhaber prüft. Im Rahmen eines Re-Brands wird Mastercard® SecureCode™ von Mastercard® Identity Check™ abgelöst.

 

Voraussetzungen

  • Handy oder Tablet

Sicherheit

  • App (Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder PIN)
  • mobileTAN per SMS

Umstellung

  • Um den im bisherigen Mastercard® SecureCode™ Verfahren mit mobileTAN registrierten Karteninhabern eine reibungslose Umstellung auf das neue 3D Secure Verfahren zu ermöglichen, wird eine Migration der Registrierungsdaten auf den neuen Dienstleister erfolgen. Damit kann ein bereits für mobileTAN registrierter Karteninhaber ohne neue Registrierung wie gewohnt seine Zahlungen im Internet vornehmen.

Weitere Informationen

Mastercard® Identity Check™

Höchste Sicherheit für Kreditkartenzahlungen im Internet: seit 19.04.2019 ist Mastercard® Identity Check™ ein neues Legitimationsverfahren, welches bei Online-Kreditkarten-Zahlungen Ihre Identität als Karteninhaber prüft.

Mit diesem neuen Legitimationsverfahren haben Sie die Möglichkeit, Online-Zahlungen über eine App (per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder PIN) oder über die Eingabe einer mobileTAN per SMS freizugeben. Im Rahmen eines Re-Brands wird Mastercard® SecureCode™ von Mastercard® Identity Check™ abgelöst.

Für Fragen während der Registrierung zur Mastercard® Identity Check™ steht der Karteninhaberservice unter Telefon: +49 69 / 793 325 55 rund um die Uhr zur Verfügung.

Um den im bisherigen Mastercard® SecureCode™ Verfahren mit mobileTAN registrierten Karteninhabern eine reibungslose Umstellung auf das neue 3D Secure Verfahren zu ermöglichen, wird eine Migration der Registrierungsdaten auf den neuen Dienstleister erfolgen.

Damit kann ein bereits für mobileTAN registrierter Karteninhaber ohne neue Registrierung wie gewohnt seine Zahlungen im Internet vornehmen.

Hier geht es zur Registrierung.

Informationen zur Registrierung

Bedingungen / Verfahrenshinweise für Mastercard® Identity Check™

Aktuelle Informationen zur Umstellung der TAN-Verfahren:

Mit der Umstellung auf das neue OnlineBanking wird das neue TAN-Verfahren SecureGo plus eingeführt. Mit diesem können Sie beispielsweise im OnlineBanking sicher Ihre Überweisungen freigeben.

Die neue SecureGo plus App löst die bisherige TAN-Verfahren SecureGo App und die Freigabe per SMS (mobileTAN) ab. Die Umstellung auf das neue Verfahren muss bis zum 10. Dezember 2021 erfolgen.

Das bisherige TAN-Verfahren Sm@rt-TAN Plus bleibt weiterhin bestehen! Dabei können Sie Ihre Identität mit Ihrer Bankkarte und einem entsprechenden TAN-Generator bestätigen.